Mountainbike- und Rennradnaben Infos

Einführung in die Firma DT Swiss und die 240s Naben-Baureihe

Die DT Swiss Group hat ihren Stammsitz in Biel in der Schweiz. Als Fahrradkomponenten-Hersteller hat sich das Unternehmen in kurzer Zeit einen Namen gemacht.Fahrradkomponenten sind die Bauteile in der Fahrradtechnik, die unmittelbar aufeinander abgestimmt sein müssen, um zu funktionieren. Im Jahr 1994 übernahm das Management der damaligen Vereinigten Drahtwerke das Unternehmen und hält bis heute 100 Prozent der Firma in den eigenen Händen. 1995 wurden die weltberühmten Hügi Naben von DT Swiss übernommen und neu auf dem Markt eingeführt. Die gesamte Nabenproduktion von DT Swiss macht heute bereits 40 Prozent des Gesamtumsatzes aus. 1999 führte das Unternehmen eine neue Nabenlinie im Mittelpreisbereich ein und begann gleichzeitig mit der Produktion von Fahrradnippeln am Standort Biel. 2003 erfolgte die Neueinführung der ersten Felgen aus der neuen Produktionsanlage in Biel auf dem internationalen Markt. DT Swiss ist somit weltweit die erste Firma, die alle Fahrradkomponenten rund um das Fahrradlaufrad, wie Speichen, Nippeln, Naben und Felgen, selbst produziert. Dieses Komplettpaket ist einzigartig und ermöglicht dem Unternehmen DT Swiss ein rasches und flexibles Reagieren auf Veränderungen im Fahrradmarkt. Trends können individueller auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt werden. 2004 wurden die ersten Kompletträder eingeführt. 2006 übernahm DT Swiss das Fahrradgabelgeschäft der Firma Pace Cycles LTD und startete ein Jahr später mit der eigenen Karbonproduktion. Die Produkte des Unternehmens DT Swiss zeichnen sich durch hohe Passgenauigkeit und perfekte Verarbeitung aus. Die optimal aufeinander abgestimmten Bauteile erreichen eine hohe Funktionalität und lange Lebensdauer. Die DT Swiss Tricon road Laufräder überzeugen durch schlichtes und modernes Design. Die zweiteilige Nabe, bei der das Nabengehäuse vom Flansch getrennt wurde, garantiert einen spannungsfreien Sitz der Lager. So wird eine längere Haltbarkeit und ein besserer Lauf der Räder erreicht. DT Swiss Tricon road Laufräder sind perfekt auf die Anforderungen eines modernen Rennrades zugeschnitten und sehen in weiß besonders edel aus.

Im Folgenden werde ich auf die Naben der 240s Baureihe eingehen.

Weitere Informationen finden Sie hier: DT Swiss 240s

Meiner Ansicht nach findet man bei diesem Shop eine sehr gute Zusammenfassung über alle wichtigen Daten der 240s-Baureihe.

Die 240s Naben sind das DT Swiss Aushängeschild im Nabensektor. Vielseitig einsetzbar mit vielen Ausführungen von Singlespeed bis 20 mm Steckachse und seit Jahren der Standard bei Qualität und Gewicht. Bekannt sind die wegen Ihres einzigartigen Zahnscheibenfreilauf, dem DT Swiss Ratchet System.

Dieses patentierte Freilaufsystem garantiert höchste Belastbarkeit und Zuverlässigkeit und ist Dank des "no tool" Konzeptes auch äusserst leicht zu warten. Die 240s ist die High-End-End Nabe für super leichten Laufradbau. Die Aluminiumnaben werden bei DT Swiss von Hand montiert, also 100% hand-made. So werden unter anderem die Speichenlöcher derart präzise gefertigt, dass die Speichenköpfe während der Fahrt nicht arbeiten, was eventuellem Speichenbruch vorbeugt. Die Vorzüge der 240s sind ihr geringes Gewicht, die hochwertige Dichtigkeit gegen Wasser und Schmutz sowie ihre rostfreien Kugellager und eine Spezialbeschichtung.

8.5.11 15:04

Letzte Einträge: Lichtanlagen am Fahrrad

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung